Glaubenszeichen

  Posted on   by   No comments

Richtig unter „die Lupe“ genommen wurde die Kirche Verklärung Christi von Kindern  im Grundschulalter und Mitgliedern der Kolpingsfamilie Schongau.

Ein Buchstabenrätsel führte die Kinder zunächst zum Glaubenszeichen „Glocken“, denn die Kirchenglocken haben eine Aufgabe: Sie rufen die Menschen zur Kirche und bringen die Botschaft: „Komm, Du bist herzlich in die Kirche und zum Gottesdienst eingeladen!“.

Und so stellte sich die Frage: Kenne ich mich in der Kirche überhaupt aus? So durften die Kinder beim anschließenden Suchspiel das Gotteshaus, zusammen mit der neugierigen Puppe Ruth, erkunden und staunen was es zu entdecken gibt,  erklärt Susi Siegler von der Kolpingsfamilie.

Der Kolpingsfamilie ist es ein Anliegen Kindern mit den Angebot „Glaubenszeichen“ Glaubens-Wissen anschaulich zu vermitteln, das eine Grundlage bilden sowie Wachstum im Glauben ermöglichen kann, so Gabi Atzler. Auch das Erleben und Gemeinschaft und Freude spielen eine wichtige Rolle.

Am Ende bekamen die Kinder ein kleines Glöckchen als Geschenk. Dieses soll sie daran erinnern, dass sie sonntags in die Kirche zum Gottesdienst eingeladen sind.

Categories: Allgemein