Eucharistische Anbetung

Gebet um Schutz für das Leben

„…die Welt verändern“ – wer würde sich nicht wünschen, dazu etwas beitragen zu können? Beten und Handeln gehören dabei untrennbar zusammen! Das Leben schützen, besonders an seinem Anfang und Ende, zum Leben ermutigen und für das Leben öffentlich Zeugnis geben – diese gemeinsamen Anliegen führen jedes Jahr Tausende von Menschen beim „Marsch für das Leben“ in Berlin zusammen.

Wir wollen den Marsch und seine Teilnehmer und vor allem  das gemeinsame Ziel: den Schutz des Lebens in unserem Land  in der eucharistischen Anbetung am Samstag, 19.09. 20 vor den Herrn tragen.

Setzen wir gemeinsam ein Zeichen für das Leben und beten wir für Mütter und Väter in Schwangerschaftskonfliktsituationen, für die Ärzte und das medizinische Personal, für unsere Politiker und für alle die sich für den Lebensschutz einsetzten!

Hinweis: Am Donnerstag, 17.09. wird der Rosenkranz um 8.30 Uhr in Verklärung Christi bereits für den Schutz des Lebens gebetet.

  Get Directions