Gründer

Gründer Adolph Kolping

Adolph Kolping war ein katholischer Priester. Er gründete einen Gesellenverein, der den jungen Burschen, die in einer fremden Umgebung eine Ausbildung machten, ein zu Hause bieten sollte und somit einen festen christlichen Rückhalt. Bis heute besteht dieser Verein und sammelt hunderte von Menschen, die in einer familiären Gemeinschaft sich treffen und sich halt geben. So ist die Kolpingsfamilie entstanden.

Für weitere Informationen lesen Sie weiter in Wikipedia oder auf der Internetseite  www.Kolping.de .