neue Vorstandschaft

  Posted on   by   No comments

Die Freude darüber, sich endlich wieder treffen zu können, war riesengroß, als sich die Kolpingsfamilie Schongau am 22. September zu ihrer immer wieder verschobenen Mitgliederversammlung traf. Die Hoffnung und die Lust darauf, endlich wieder Veranstaltungen für die Mitglieder und die Schongauer Bürger und Bürgerinnen durchführen zu können, motivierte elf Menschen, sich wieder oder neu für die Vorstandswahlen zur Verfügung zu stellen.

Ganz besonders begrüßt die Kolpingsfamilie im Vorstand die jungen Erwachsenen Lukas und Emma, die eine Jugendgruppe mit regelmäßigen Treffen und spannenden Unternehmungen aufbauen wollen.

Verabschiedet wurden auch vier langjährige Vorstandsmitglieder, die sich mit voller Kraft für die Kolpingsfamilie eingesetzt hatten: Brigitte Huber, Johanna Kreitl, Sabine Wimmer und Manfred Rohrmoser.

Verabschiedung von Sabine Wimmer, Manfred Rohmoser und Brigitte Huber

Categories: Allgemein