Bergmesse

Liebe Kolpingmitglieder,

nachdem unsere Bergmesse im vergangenen Jahr Corona bedingt leider ausfallen musste, freuen wir uns um so mehr, dass wir Euch und Eure Familien am Sonntag, 04.07.2021 um 11 Uhr auf den wunderschönen Weichberg einladen dürfen. Da Herr Pfarrer Marxer für den Gottesdienst in Schongau keine Vertretung hat, feiern wir die Bergmesse in Gottes prächtiger Natur mit Herrn Pfarrer Bernhard Hesse aus Kempten, die musikalische Umrahmung übernimmt das Bläsersensemble der Musikschule Pfaffenwinkel e.V..

Durch die sehr niedrige Inzidenz ist eine Anmeldung nicht nötig, die Abstandsregelung von 1,5 m ist zwischen unterschiedlichen Haushalten einzuhalten. Das Tragen einer FFP2-Maskegilt nicht mehr während eines Freiluftgottesdienstes.
Da  wir durch die Abstandsregelung bei weitem nicht soviele Sitzplätze wie in den vergangenen Jahren anbieten können, bitten wir Euch ggf. selbst dafür zu sorgen. Die anschließende gemeinsame Brotzeit kann leider nicht stattfinden. Hausgemeinschaften können nach der Bergmesse natürlich gerne im „privaten Rahmen“ noch auf dem Weichberg verweilen.

Die sonst übliche Wanderung ab Tannenberg findet in diesem Jahre auch nicht statt.

Der Ausweichtermin am 11.07.2021, wie im Kolpingprogramm ausgeführt, entfällt.

Für Rückfragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung (Tel. 9834).

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Herzliche Grüße

Gabi Atzler, Organisation Bergmesse